Reha in Bad Oexen Juni 2012

Endlich ist alles hinter uns und wir freuen uns soooo sehr auf die Reha in Bad Oexen. 4 Wochen lang nur wir drei.

Es war eine tolle Zeit inder wir viele nette Leute kennegelernt haben, die uns noch heute am Herzen liegen und gerade für Alexa war die Reha ein voller Erfolg.

Noch kurz vor der Reha wollte unser Maus nicht so viel von anderen Kindern wissen udn traute sich selbst auch sehr wenig zu. Aber bereist nach einigen tagen Kontakt zu so vielen Kinder wurde unsere Maus warm und nahm nicht mehr ganz so viel Abstand.

Alexa auf Peter - das Reiten hat ihr soooo gut getan. Leider gefiel es ihr überhaupt nicht - ich schätze Peter war einfach zu groß, aber ich bin überzeugt das das Reiten ein entscheidener Aspekt des Reha-Erfolges ist. Bereist nach einigen Reitstunden traute Alexa sich viel mehr zu und klettere von alleine auf die Spielgeräte oder in das Bällbad.

Alexa mit ihrer neuen Freundin Malina, die uns mit ihrer ganzen Familie so sehr ans Herz gewachsen ist und auch heute zu unseren besten Freunden gehören.

Kontroll-MRT vom 04.09.12

Leider wurden bei der Kontrolluntersuchung vom 04.09.12 Gewebeveränderugnen festgestellt, die aber zum Glück sowohl von unseren Docs, als auch von der Referenzklinik, am ehesten als Veränderungen auf Grund der Bestrahlung gesehen werden. Irgendwie hab ichs gewusst! Immer, aber wirklich immer haben wir, wenn ich vor der Verkündung der Ergebnisse nervös war, ne schlechte Diagnose bekommen! So wie diesmal auch!> Warum kann es denn jetzt nicht bitte einfach mal geradeaus gehen??? Nein, wir machen also noch nen Schlenker und haben die OP bei der der Port und auch das Rickham entfernt werden sollten erstmal verschoben und warten nun nochmal die Ergebisse vom nächsten MRT Ende Oktober ab....

Auf dem Ponyhof

Wie jedes Jahr wurde auch in diesem Jahr (2012) aus dem Pferdehof bei Harvixbeck ein Reitnachmittag für die Kinder der Onkologie veranstalltet. Es war so ein Schöner Tag, alles kinder konnten Reite, Kutsche fahren, spielen, es gab Kuchen, später Stockbrot und Heißwürstchen.

Rundum ein gelungnern toller Tag.

Ich hoffe wir können noch mal wieder kommen.

Mein neues Kinderzimmer

Nun ist sie irgendwie in der ganzen Zeit ganz unbemerkt schon sooooo groß geworden unsere Kleine, das endlich ein gescheites Kinderzimmer her musste....

Alexa´s 3.Geburtstag

Happy Birthday!

Wow, wie schnell die Zeit vergeht und schon ist unser Kleiner wunderbarer Schatz 3 Jahre alt (schade um das geklaute Jahr) aber heute wird gefeiert.

Wir waren zur feier des Tages zur in Oberhausen im Sealife, haben danach noch das Cetro unsicher gemacht und unsere Große hat sich ohne auch nur eine Miene zu verziehen Ohrlöcher schießen lassen (Danke Emla-Pflaster). Am Wochenende hat dann die ganze Familie nochmal mitgefeiert.

scan

sealife

sealife

sealife

Kontoll-MRT vom 25.10.12

Am 25.10. war es wieder soweit. Das nächste Kontroll-MRT. Komischerweise war ich diesmal total nervös (eigentlich müsste ich nach 44 Vollnarkosen so langsam Rutine haben). Nun ja, MRT ist gut überstanden und nun hieß es warten. Eigentlich bekommen wir die Ergebnisse immer am Dienstag, nachdem sie Montag alles zusammen die Bilder angeschaut haben, aber da unser Doc am Dienstag nicht da sein würde sollten wir uns erst am Mittwoch melden.

Montag abend komme ich nach Hause und habe 2 Anrufe in Abwesenheit von der Uni auf dem Festnetz. Ich war total geschockt udn im gleichen Augenblick wieder ein Anruf von der Uni. Mein Herz ist mir echt in die Hose geruscht. Ich dachte echt der Doc ruft an, damit wir unsere Tasche packen und in die Klinik kommen sollen um schnellst möglich mit der nächsten Therapie starten können....

Aber nein, der Doc meinte: "Frau Heetderks, ich ruf sie nur eben an um ihnen noch schnell die guten Nachrrichten mitteilen zu können. Das Bild sieht sehr gut, sogar die Strahlungsveränderungen sind zurück gegangen. Der Verdacht das dies Tumorgewebe gewesen sein könnte ist völlig vom Tisch!"

JA!JA!JA!

Wir warten nun noch das nächste MRT (in 8-12 Wochen) ab und dann kommt endlich der olle Port und das Rickham raus. Wieder hat mich mein Gefühl nicht getäuscht, denn diesmal war ich nciht nervös.

Endlich im Kindergarten

Seit dem  05.11.12 geht unsere Maus nun auch in den Kindergarten und es gefällt ihr super. Es klappt viel, viel besser als ich mir gedacht habe, aber ich hab mir wohl einfach nur wieder unnötig zuviel Gedanken gemacht.

Unser 1. Laternenfest

im Kindergarten

~

Sankt Martin 2012

So groß bin ich schon     (Divereses)

Frohe Weihnachten


Gratis Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!